Endurance Meisterschaft | 4h Daytona

Rennen vom 22.02.2020

Podium

Thomas Roesser / Rolf Gerber
Oliver Day / Matthias Boegel
Ronny Rueger / Andrew Ward

 

Der Talk nach dem Rennen

Introduction

Das spannende vier Stunden Rennen in Sebring sah die beiden Stoyes als Sieger. Das Rennen war geprägt von unterschiedlichen Taktiken und technische Ausfällen. Andrew und Ronny sahen lange Zeit wie die sicheren Sieger aus. Auch Ralf und Exe zeigten, wie schnell ihr Bentley auf der Holperpiste sein konnte.
Nun geht es in den zweiten Lauf, ebenfalls in den USA und ebenfalls auf sehr berühmten Terrain.
Seit 1962 wird das Rennen im Infield des berühmten Daytona International Speedway ausgetragen. Wer den Film Le Mans 66 – Gegen jede Chance gesehen hat, weiß, dass auch schon in früheren Jahren hart auf der Strecke gekämpft wurde. Natürlich wurde das Layout mehrere Male verändert, die Strecke behielt aber ihre klassische Atmosphäre.
In den Siegerlisten haben sich bisher solch berühmte Namen wie Scott Pruett, Rolf Stommelen, Juan Pablo Montoya und Mario Andretti eingetragen.
Das Rennen findet traditionell im Winter mit langen Nächten statt, jedoch schafft das eigens installierte Lichtsystem nur etwas 20% der nötigen Beleuchtung. Daher sind die Fahrer auf ihre Autoscheinwerfer angewiesen.

Für unser Starterfeld gelten nur wenige und die gleichen Regeln, wie beim letzten Rennen:
- Mindestens zwei Fahrer auf einem Auto
- Keinen Herstellerwechsel
- Real Weather

Wir freuen uns immer auf neue Mitfahrer.


It was an intense race in Sebring. Gary and Michael Stoye won the four-hour race. The race saw different tactics and some technical problems. Ralf and Exe showed how fast a Bentley can be on a bumpy track. Andrew and Ronny looked like the winners of the race but ran in difficulties.

The next race will be again in the US and again on famous soil. The layout changed in the years but the track is still a great challenge.
Daytona's endurance race is held in winter (meaning more of the race is run at night). The track's lighting system is limited to 20% of its maximum output for the race to keep cars dependent on their headlights.

The rules for the race are simple:
- At least two drivers on one car
- No change of the car brand
- Real Weather

New drivers are always welcome

Anmeldung zum Rennen

Melde Dich für dieses Rennen an.

Als Simracers Member logge Dich einfach ein. - Und wenn Du noch kein Mitglied bist, kannst Du Dich ganz einfach hier bei uns anmelden und die Community bereichern.

Login / Register

Downloads
Punkteverteilung

P1 = 20 Pts.  |  P2 = 12 Pts.  |  P3 = 08 Pts.

P4 = 06 Pts.  |  P5 = 04 Pts.  |  P6 = 02 Pts.

Rennbedingungen

Server Name: SIMRACERS_4h_DAYTONA
Serverstart: 11:00 CEST (10:00am UTC) | 60 Min. open practice
Qualifying: 12:00 CEST (11:00am UTC) | 25 Min. Qualifying
WarmUp: 12:25 CEST (11:25am UTC) | 5 Min. WarmUp
Racestart: 12:30 CEST (11:30am UTC)
Race: 240 Minutes
Start Type: Formation Lap / Rolling Start

We use real Weather conditions !

Wir bitten gerade beim Start um höchste Konzentration und Disziplin!
Wie immer: Achtet bitte auf ein faires Verhalten gegenüber euren Fahrerkollegen!

WIR FAHREN DAS RENNEN MITEINANDER UND NICHT GEGENEINANDER!

Restarts werden nur in außergewöhnlichen Situationen stattfinden und auch nur, unmittelbar nach Rennstart (max. bis Ende der 2. Runde).

Weitere Hinweise

Die Rennen können nur noch mit REALNAMEN gejoint werden!!! Zum Rennen zugelassene Fahrer verpflichten sich, dafür Sorge zu tragen, dass sie den Rennserver nur noch mit folgenden Namenskonventionen betreten: Vor- und Nachname, Fahrer, deren Rennprofil nicht diesen Vorgaben entspricht, werden mit Hinweis des Race-Directors, vom Server genommen - ein Rejoinen und eine Teilname am Rennen kann nur erfolgen, wenn der beanstandete Fahrername entsprechend geändert wurde!

Um eine Fehldarstellung der Namen zu vermeiden, bitten wir darum, Umlaute wie ä, ö, ü mit ae, oe, ue, und mit Groß- Kleinschreibung, nach folgendem Vorbild zu schreiben [ Gerhard Buerger - Joerg Schmitts etc ]!!!

Im offenen Training könnt ihr ungehindert chatten. Sobald aber das Qualifying läuft, benötigt jeder die Konzentration für die Strecke - hier sollte das Chatten vermieden werden. Im Rennen selbst, bitte nur Rennhinweise über den Chat absetzen (Pit in, Pit out, Pass left, Pass right usw. usw.).

Training diese Tage und Rennen, finden auf dem "SIMRACERS_86LE_MONZA" Server statt - der Server ist ab sofort online!

Zurück

Support us

Hilf uns die Community am Leben zu halten.

Website, Rennserver und die Arbeiten im Background schlagen monatlich mit ca. 70,- € zu Buche.

Eure Unterstützung hilft uns den Eigenanteil zu minimieren und die Motoren auch weiterhin starten zu können.

PayPal Donation

Gerne kannst Du uns auch eine Spende über PayPal zukommen lassen.